Vergleichen und Sparen

Hausratversicherung für die Absicherung Ihrer Einrichtung


Hausratversicherung zur Absicherung der Einrichtung

Finanzieller Ersatz Ihrer Einrichtung bei Beschädigung oder Verlust


Eine Hausratversicherung schützt nicht nur in Dortmund Ihre gesamte Einrichtung wie Möbel, Kleidung. Allerdings nicht wahllos gegen alle eintretenden Schäden, sondern dann, wenn der Schaden durch eine versicherte Gefahr wie Brand, Explosion, Einbruchdiebstahl, Leitungswasser, usw. eintritt.


Wichtig: Wahl der richtigen Versicherungssumme


Wie viel Sie in so einem Fall vom Versicherer bekommen, hängt von der Versicherungssumme ab. Diese sollte so bemessen sein, dass Sie sich bei einem Totalschaden durch z.B. einen Brand komplett neu einrichten können.

Die Höhe der Versicherungssumme sollte also richtig gewählt werden.

Sie können Sie auf zwei Arten ermitteln. Entweder Sie berechnen selber, was Sie an Hausrat in Ihrer Wohnung / Ihrem Haus haben oder Sie wählen den Vorschlag der Versicherer eine Pauschale pro Quadratmeter Wohnfläche zu wählen. Die meisten Versicherer empfehlen 650 € pro Quadratmeter und würden dann im Schadenfall auf eine Prüfung der Unterversicherung verzichten. Denn wenn ich mehr in meiner Wohnung an Wert habe, als ich an Versicherungssumme versichert habe, würde ich meinen Schaden nur anteilig erstattet bekommen.


Sinnvolle Zusatzabsicherungen


In Ihren Hausratvertrag können Sie neben den versicherten Grundgefahren, die in der Regel alle Versicherer eingeschlossen haben, Zusatzabsicherungen wählen. Viele davon machen oft aber keinen Sinn und treiben den Preis für die Versicherung nur nach oben. Eine Glasversicherung z.B. lohnt sich für die meisten Menschen nicht, außer Sie haben besonders große Glasflächen, die bei einem Bruch enorm hohe Kosten verursachen würden.

Ein sinnvoller Zusatzschutz kann eine Absicherung gegen Elementarschäden sein. Damit sind Schäden gemeint, die durch Naturereignisse wie z.B. Starkregen, Hochwasser, Erdbeben verursacht werden. Diesen Schutz bekommt man für einen Zusatzbeitrag. Je nach Region und örtlichen Gegebenheiten sollte ein Abschluss auf jeden Fall in Betracht gezogen werden.

Unverzichtbar ist auch eine Absicherung gegen Überspannungsschäden. Achten Sie auch hier auf die versicherte Höhe. In vielen Verträgen ist hier eine Begrenzung eingebaut, die Sie im Schadenfall auf einem Teil der Kosten sitzen lassen kann.


Vergleich Hausrat­versicherungen

>>> Jetzt Vergleichen und Sparen mit meiner persönlichen Empfehlung



Tipps für den Abschluss einer Hausratversicherung


Der Preis für eine Hausratversicherung hängt also von der Versicherungssumme, dem Umfang der Absicherung und auch dem Wohnort ab. Je nach Versicherer gibt es hier enorme Beitragsunterschiede.

TIPPS:

  • wählen Sie eine ausreichende Versicherungssumme für einen Totalschaden,
  • prüfen Sie, ob der einfache Deckungsumfang reicht oder Sie Zusatzabsicherungen benötigen,
  • Überspannungsschäden sollten in jedem Vertrag bis zu 100% der Versicherungssumme enthalten sein,
  • wählen Sie stets nur Ein-Jahres Verträge und binden sich nicht zu lange an einen Versicherer

Wenn Sie möchten helfe ich Ihnen gerne bei der Wahl des für Sie richtigen Versicherers. Auch im Schadenfall stehe ich Ihnen zu Seite und sorge dafür, dass Sie Ihr Geld bei einem versicherten Schaden bekommen. Für ein erstes Angebot melden Sie sich mit Angabe Ihrer PLZ und Wohnfläche bei mir. Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier




Kategorie: Versicherungen

Tags: hausratversicherung, unterversicherungsverzicht, hausrat, dortmund, hausratschaden, unterversicherung

Weitere interessante Artikel:

Unwetterschäden - welche Versicherung zahlt?
Strom- und Gasanbieter wechseln und sparen
Tagesgeld - kurzfristig Geld anlegen


empty